Kontakt
Hubert Schneider (Fachwirt für Finanzberatung IHK)
Charlottenstraße 65
10117 Berlin
030 20452710
030 20452711
0173 6049900

Betriebshaftpflicht

Wenn Menschen durch Mitarbeiter oder Gerätschaften Ihres Unternehmens geschädigt werden, ist die Unternehmung zu Schadensersatz verpflichtet. Da die Höhe dieses Ersatzes unbegrenzt ist, können schnell Beträge entstehen, die Ihnen und dem Geschäft die Existenzfähigkeit entziehen können. Eine Betriebshaftpflichtversicherung sollte daher für jeden Betrieb eine der ersten Versicherungen sein.

Ein Schaden muss für den Verursacher nicht in jedem Fall auf den ersten Blick ersichtlich sein. Eine Betriebshaftpflichtversicherung deckt beispielsweise, je nach Tarif, auch Internetschäden ab. Verursacht ein Mitarbeiter Ihres Betriebes einen Datenausfall bei einem Dritten, beispielsweise durch eine vireninfizierte E-Mail, ist dies durch die Betriebshaftpflichtversicherung gedeckt. Ein weiterer Vorteil einer Betriebshaftpflichtversicherung ist auch, dass bestimmte Versicherungen die Bauherrnhaftpflicht decken, die Sie anderenfalls separat abschließen müssten. Die Betriebshaftpflicht umfasst eine große Zahl verschiedener Deckungen und Einschlüsse, die Ihnen in der Vielzahl eine optimal auf Sie abgestimmte Versicherung ermöglichen.

Wenn Sie sich für einen Anhänger entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, sich neben der Haftpflicht für eine Teilkasko- oder eine Vollkaskoversicherung zu entscheiden. Je größer Ihre Investition in eine geeignete Versicherung, desto geringer Ihr Risiko im Falle eines Schadens. Achten Sie auch darauf, dass die Versicherung den Anhänger in unterschiedlichen Deckungen absichert. So kann die MallorcaPolice enthalten sein oder eine Abdeckung gegen Vandalismus. Prüfen Sie die Haftpflicht, bzw. die Kasko daher genau.